Bund der Eghalanda Gmoin e.V.
- Bund der Egerländer -
Sie sind hier: Landesverbände und Gmoin > Bayern > Landeshauptversammlung 2012

Landeshauptversammlung 2012


Helmut Kindl als Landesvorsitzender
der Egerländer in Bayern wiedergewählt

Am 04.11.2012 fand im Sudetendeutschen Haus in München die Hauptversammlung der Egerländer Gmoin in Bayern mit Neuwahlen statt. 27 Gmoin mit 50 Delegierten haben sich dazu im Adalbert-Stifter-Saal eingefunden.

Nach der Begrüßung durch Landesvüa(r)stäiha Helmut Kindl und der anschließenden Totenehrung, sprach der Bundesvorsitzende der Sudetendeutschen Landsmannschaft und Vorstandsvorsitzende der Sudetendeutschen Stiftung, Franz Pany, ein Grußwort. In seiner Ansprache freute er sich besonders darüber bei den Egerländern zu sein, denn seine Wurzeln liegen ebenfalls im Egerland. Neben seinem Grußwort berichtete er auch über die aktuelle Situation im Egerer Stadtwald und über die Entwicklung des Sudetendeutschen Museums. Nach den Berichten der Vorstandsmitglieder galt es nun einen Wahlausschuss zu bilden. Franz Pany, Bruno Püchner und Hans-Christian Eickhoff übernahmen diese verantwortungsvolle Aufgabe und wählten gleich Franz Pany zu ihrem Vorsitzenden. In einer ausgesprochen ruhigen und sicheren Art nahm er die Neuwahlen vor. Ohne Gegenkandidaten wurde Helmut Kindl aus Ingolstadt mit 67 von 71 möglichen Stimmen wiedergewählt. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Roland Hammerschmied aus Geretsried und Hermann Malechowsky aus Horgau. Glücklicherweise stellten sich fast alle Vorstandsmitglieder wieder zur Verfügung und so konnte die Neuwahl zügig durchgezogen werden. Mit Yvonne Schirmer und Rechtsanwalt Dr. jur. Harald von Herget konnten zwei neue und jüngere Mitglieder gewonnen werden, so dass der Altersdurchschnitt der neu gewählten Vorstandsschaft beachtlich junge 52 Jahre ist. Mit solchen Voraussetzungen kann man zuversichtlich in die Zukunft sehen.


Die neu gewählte Vorstandschaft

Nach dem wohlverdienten Mittagessen hielt Dr. phil. Waldemar Nowey einen Vortrag über die „Grenzüberschreitende Bildungsregion Euregio Egrensis inmitten Europas – Bildungsbrücken zwischen Bayern und dem Egerland". Am restlichen Nachmittag kamen die Vüa(r)stäiha und Delegierten zu Wort. Nach regen Diskussionen z.B. über die Teilnahme am Oktoberfestumzug sowie Zukunftsperspektiven nahm eine harmonisch verlaufende Hauptversammlung ihr Ende.

A.K.

Aktuelles


TERMINKALENDER



Egerlandbrunnen


Bund der Eghalanda Gmoin e.V.
- Bund der Egerländer -
Fikentscherstr. 24
95615 Marktredwitz

Tel.: 09231 / 661251
Fax: 09231 / 661252


Powered by CMSimple | Template by CMSimple |