Bund der Eghalanda Gmoin e.V.
- Bund der Egerländer -
Sie sind hier: Landesverbände und Gmoin > Bayern

Bayern


Landesverband Bayern

Landesvüarstäiha Helmut Kindl, Plunderweg 10, 85053 Ingolstadt
Tel.: 08459 / 331965, Mail: kindl@egerlaender.de


Die Egerländer in Bayern

Schon immer haben sich Egerländer, die außerhalb ihrer angestammten Heimat leben mußten, zu einer Gemeinschaft zusammengeschlossen. So haben am 12. März 1910 in München lebende Egerländer die erste Egerländer Gmoi München gegründet. Die Zeitschrift „Unser Egerland" Jahrgang 1910 Heft V berichtet über diese Gmoigründung ausführlich. Schon am 23. und 24. September 1922 war die Eghalanda Gmoi z Eger bei der Münchner Gmoi zu Gast und nahm gemeinsam an der Trachtenschau (dem heutigen Oktoberfest) teil. 12 Jahre später, am 7.5.1922, erfolgte die Gründung der Gmoi Nürnberg. In den Jahren 1938 bis 1945 ruhte jegliche Vereinstätigkeit.

Nach der Vertreibung haben sich wiederum Egerländer zusammengefunden und es begannen die Gmoigründungen in den neuen Heimatorten in Bayern. 1947 kam es zum ersten Egerländer Treffen in Bad Aibling. Auf einer historischen Aufnahme konnten immerhin 100 Trachtenträger gezählt werden. In Bayern bemühte sich unser Staaber Landsmann Dr. Alois Bergmann um den Aufbau der Gmoin und brachte bereits am 1. Juli 1949 die ersten Liederbögen mit Egerländer Volksliedern heraus. Am 15.6.1952 kam es beim Nordgautag in Amberg zur Gründung des Landesverbandes Bayern und zur Wahl des Landesvorstandes. Der Landesverband hat im Laufe der Jahre 24 Landestreffen durchgeführt. Auch bei den Neugründungen in den neuen Bundesländern waren der Landesverband und die Bayerischen Gmoin maßgeblich beteiligt. Schon 1988 hat der Landesüarstäiha-Stellvertreter und Vüarstäiha der Gmoi Ingolstadt, Vetter Ernst Wagner aus persönlicher Initiative Verbindung zu Vetter Löffler in Erfurt aufgenommen, woraus sich dann am 8.12.1990 die Gründung der Gmoi Erfurt ergab. Bei der Bundeshauptversammlung 1992 wurde Vetter Ernst Wagner zum Bundesbeauftragten für die neuen Bundesländer ernannt. Am 4. Mai 1997 hat der Landesverband Bayern die Patenschaft über den Landesverband Sachsen-Anhalt übernommen. Die Urkundenübergabe fand anläßlich der Kulturveranstaltung in Bernburg statt, an deren Organisation der Landesverband Bayern maßgeblich beteiligt war. Im Landesverband Bayern sind zur Zeit 40 Gmoin zusammengefaßt die sich wiederum auf 5 Arbeitsgemeinschaften aufteilen.


Der Landesvorstand im Jahr 2014

weiter zu:

Aktuelles


TERMINKALENDER


Egerlandbrunnen


Bund der Eghalanda Gmoin e.V.
- Bund der Egerländer -
Fikentscherstr. 24
95615 Marktredwitz

Tel.: 09231 / 661251
Fax: 09231 / 661252


Powered by CMSimple | Template by CMSimple |