Bund der Eghalanda Gmoin e.V.
- Bund der Egerländer -
Sie sind hier: Egerland-Jugend > Hessen > Landesjugendtreffen 2012

Landesjugendtreffen 2012


Landesjugendtreffen und Landestreffen 2012 in Hungen

Alle zwei Jahre ist es so weit. Die Egerland-Jugend Hessen trifft sich für ein Wochenende, um gemeinsam Tänze und Lieder einzuüben und am Sonntag auf dem Landestreffen darzubieten. Auch wieder dieses Jahr. Am 1. September trafen sich Mitglieder der Gmoin Braunfels, Dillenburg, Herborn, Hungen und Offenbach im Gmoiraum in Hungen. Nach einer kurzen Kennenlernrunde sind die Mitglieder, die auch die Nacht in Hungen verbrachten, in die Stadthalle gefahren, um dort das Nachtquartier aufzubauen. Dabei trafen wir weitere Egerländer, die die Stadthalle für das am Sonntag, den 2. September, liegende Landestreffen vorbereiteten. Anschließend ging es zurück in den Gmoiraum, wo wir Tänze wie die „Sudetendeutsche Tanzfolge“ oder den „Schäi(n lustigh“ geübt haben. Der Kindergruppe aus Braunfels brachten wir den „Howansook“ bei. Doch lehrten sie uns auch Tänze, die wir nicht kannten. Besonderen Spaß machte uns ein Tanz auf das Lied „Cotton Eye Joe“. Das ausgiebige Mittagsbuffet, bestehend aus mehreren Salaten, Würstchen und Frikadellen, stärkte die gesamte Gruppe. Am Nachmittag übten wir weiter. Zwischendurch kam Bernhard Glassl, der Landesvüarstäiha, zu uns und wir sangen zusammen mehrere Lieder, u. a. die Egerländer Messe, die am Sonntag in der Kirche gehalten wurde. Anschließend wurde weiter getanzt.


Tanzgruppe im Saal mit Publikum,
gleichzeitig tanzte eine zweite Gruppe auf der Bühne


Ein ausgiebiges Kuchenbuffet diente da als gute Ablenkung. Ein Dank gilt hier allen Bäckern und Bäckerinnen und den "Essenslieferanten". Bundesvüarstäiha Alfred Baumgartner besuchte uns mit seiner Frau im Gmoiraum und war begeistert von den dargebotenen Tänzen. Besonders gefallen hat ihm auch die große Altersspanne unserer Gruppe. Glücklich, aber doch auch geschafft, gingen wir am Abend in die Stadthalle in Hungen zurück, wo der Wirt uns dankenswerterweise Spaghetti mit Tomaten- bzw. Hackfleischsoße zubereitete. Leider konnten wir nach dem Mittags- und Kuchenbuffet nicht so viel essen wie gewollt. Aber es war dennoch sehr lecker. Da zeitgleich mit dem Landestreffen das Schäferfest in Hungen ausgetragen wurde, besuchten wir den Festplatz, fuhren mit dem Karussell und kauften uns, auch wenn wir gerade erst etwas gegessen hatten, eine Kleinigkeit zu essen. Anschließend ging es nochmals in den Gmoiraum, in dem wir Spiele spielten, tanzten und den Abend gemütlich ausklingen ließen.

Der Sonntag begann mit einem ausgiebigen Frühstück im Gmoiraum, das Mitglieder der Gmoi Hungen uns dankenswerterweise vorbereiteten. Danach begann das Programm des Landestreffens. Hier nahm die Egerland-Jugend nicht nur teil, sondern konnte wesentlich zur Gestaltung beitragen (siehe gesonderter Bericht).


Teilnahme der Egerland-Jugend am Festzug Schäferfest


Geschafft, aber glücklich, ging gegen halb sechs Uhr abends ein schönes Wochenende zu Ende. Mein Dank richtet sich dabei an alle, die dazu beigetragen haben.

Bericht: Alexandra König
Fotos: Hans-Jürgen Ramisch

Aktuelles


TERMINKALENDER


Egerlandbrunnen


Bund der Eghalanda Gmoin e.V.
- Bund der Egerländer -
Fikentscherstr. 24
95615 Marktredwitz

Tel.: 09231 / 661251
Fax: 09231 / 661252


Powered by CMSimple | Template by CMSimple |